Fritsche - Technische Textilien

Technische Textilien
    
Innovative Gewebe direkt vom Hersteller

Polyester und Polyamid
 
Trevira CS® (FR Polyester)
 
Eine der wichtigsten Modifikationen der Polyesterfaser ist die schwerentflammbare Type. Durch Eingliederung einer phosphororganischen Verbindung in das Faserpolymer entsteht ein permanenter Flammschutz. Bekannt geworden sind diese Fasern als Trevira CS®. Bei gesetzlichen Anforderungen an Sicherheit und Brandschutz (Objektbereich) kommt die Faser aufgrund ihrer Bekanntheit häufig zum Einsatz. Trevira CS® findet sich in Rettungs- und Warnbekleidung, Gardinen, Möbelstoffen, innenliegenden Sonnenschutz und Sitzbezügen wieder.

Polyesterfasern (PES)
 
Die Polyesterfaser gehört zu den am häufigsten verwendeten Fasern weltweit und kommt in vielen textilen Bereichen zur Anwendung. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Polyestertypen ermöglicht, ein breites Spektrum an Verwendungen, z.B. Elektroisolationsgewebe, Beschichtungsträger, Filtergewebe oder Bekleidungstextilien.   
 
Polyamidfasern (PA)

Polyamidfasern wurden unter den Namen Nylon und Perlon bekannt. Ihre besonderen Eigenschaften in Hinblick auf hohe Scheuerbeständigkeit, chemischer Resistenz sowie hohen Festigkeiten ermöglichen ihnen eine Vielzahl an technischen Anwendungen, z.B. Filtergewebe, Membrane, Beschichtungsträger oder Besatzmaterialien.